KW Sicherheitstechnik ...mit Sicherheit für Sie da!

Videoüberwachung

Woman monitoring home security cameras on laptop. Home security system concept

Videoüberwachung ist das Schlagwort der Gegenwart und das Sicherheitskonzept der Zukunft, denn keine andere Form der Überwachung vereint so viele Vorteile:

Vorbeugung

Kamera

Videoüberwachung kontrolliert Schutzbereiche kostengünstig und mit geringem Personaleinsatz. Für potenzielle Täter besteht in diesen Bereichen die Gefahr, erkannt zu werden. So werden sehr viele Straftaten bereits im Vorfeld verhindert und Gefahren abgewendet. Ein Personen- oder Sachschaden entsteht erst gar nicht. Statistiken bestätigen das.

 

Hohe Aufklärungsrate

Sollte es dennoch einmal zu einer Straftat kommen, sorgen die Auswertungen des aufgezeichneten Bildmaterials für eine schnellstmögliche Intervention und oft für eine Überführung des Täters. Denn Digitale Videomanagementsysteme zeichnen sich nicht zuletzt durch stark verbesserte optische Leistungen aus.

Ihr Kostenvorteil

Video-Splitter

Gerade jetzt in Verbindung mit Internettechnologien ergeben sich durch den Einsatz neuer digitaler Systeme vor allem in punkto Wirtschaftlichkeit und Bedienbarkeit weitere Vorteile, die andere Sicherheitseinrichtungen nicht bieten können. Die problemlose Integration von Videoüberwachung in bestehende Sicherheitssysteme schafft Synergien und gewährleistet die nötige Investitionssicherheit. Auch verbesserte Kompressions- und Speichermöglichkeiten moderner digitaler Systeme erlauben einen weitaus kostengünstigeren Betrieb der Anlagen, als das noch bis vor einiger Zeit möglich war.

Systemkomponenten

Eine Videoüberwachungsanlage besteht aus mindestens einer Kamera, einem Monitor und einer Aufzeichnungsmöglichkeit (z.B. PC, Analoger Videorekorder, Digitales Aufzeichnungssystem).