KW Sicherheitstechnik ...mit Sicherheit für Sie da!

Redundanz

Die von uns eingesetzten Geräte arbeiten auf einer autarken Hardware. Die Hardwareumgebung ist extrem stabil und bietet ein geringes Ausfallrisiko, da keinerlei beweglichen Teile wie Festplatten oder Lüfter bei der Konstruktion verwendet worden sind. Die Software arbeitet auf einem eigens für diese Hardware entwickeltem Betriebssystem. Das Betriebssystem ist dadurch sehr schlank und schnell. Keine überflüssigen und unbekannten Funktionen sind vorhanden, was auch für den Softwareteil des Gateways ein Höchstmaß an Sicherheit bedeutet.

Zusätzliche Sicherheit

Die Ausfallsicherheit kann zusätzlich durch ein zweites, redundant arbeitendes PBX-System erhöht werden. Zur aktiven PBX wird ein zweites System aufgebaut, das beim Ausfall mit einem automatischen Failover die Funktion der PBX verlustfrei und sofort übernehmen kann. Die besonderen Vorteile liegen darin, dass die redundanten Anlagen ortsunabhängig installiert sein können und dass die redundante Anlage aktiv im Einsatz sein kann. Trotzdem können sich die Anlagen bei Bedarf verlustfrei ersetzen.

Verschiedene Standorte

In vielen Situationen sind bereits mehrere Installationen auf verschiedenen Standorten zusammen geschlossen. Wir bieten für verteilte PBX-Systeme eine sehr elegante Lösung für erhöhte Sicherheit durch Redundanz. Die PBX der Hauptgeschäftsstelle kann über die bestehende IP-Verbindung als redundant arbeitende PBX für die Zweigstellen konfiguriert werden. Die aktiven PBXen werden von der PBX der Hauptstelle überwacht. Bei einem Ausfall des Systems übernimmt diese PBX dann die Registrierungen und die Telefone bleiben funktionsfähig. Nur die Amtsleitungen können nicht zur Hauptstelle weitergeleitet werden. Eingehende Rufen in die Zweigstelle werden nicht mehr funktionieren. Für ausgehende Rufe ändert sich nichts. Durch die Registrierung an die PBX der Hauptstelle wird auch der Amtszugang umgestellt. Wahlwiederholung, Telefonbucheinträge und CTI-Lösungen funktionieren weiter wie bisher.

Kosteneinsparung

Der enorme Vorteil der redundanten PBX von verschiedenen Standorten liegt in den Kosten. Da die Hardware-Komponenten schon vorhanden sind, kostet die Redundanz nur eine Standbylizenz auf der zentralen PBX. Man gewinnt eine sehr hohe Ausfallsicherheit der gesamten Telefonanlage.